LOGO HessenHiermit weisen wir auf die aktuelle Ausbildungsplatzinitiative des Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen, des Hessischen Kultusministeriums und der Regionaldirektion Hessen der Bundesagentur für Arbeit hin und Bitten um Beachtung.

Gaß, Schulleiter
Werth, FB Arbeitslehre

Im Rahmen der Zusammenarbeit zwischen Schule und Berufsberatung wird das gemeinsame Ziel verfolgt, allen 2021 abgehenden Schülerinnen und Schülern der Haupt- und Realschulen, Gesamtschulen, Mittelstufenschulen und Vollzeitschulformen beruflicher Schulen im Anschluss an die Schule einen erfolgreichen Übergang in eine Berufsausbildung zu ermöglichen. Zu diesem Zweck bieten die regionalen Agenturen für Arbeit kurzfristig individuelle Orientierungs- und Beratungsgespräche an, insbesondere für Schülerinnen und Schüler, die nach den Sommerferien bislang noch keine verbindliche Anschlussperspektive haben. Um zu diesen Orientierungs- und Beratungsgespräche einzuladen, benötigt die Agentur für Arbeit einige Angaben über die Schülerinnen und Schüler, mit deren Übermittlung sich die oben genannte Schülerin / der oben genannte Schüler hiermit einverstanden erklärt.

Heute 695

Gestern 1452

Woche 5020

Monat 22737

Insgesamt 943128

Aktuell sind 68 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions