Das Hessische Kultusministerium informiert:

Das Hessische Kultusministerium informiert:

Wir haben auf der Grundlage der neuen Rechtslage den Wegweiser, der alle Informationen zum Umgang mit Corona für die ganze Schulgemeinde bündelt, sowie den Hygieneplan aktualisiert. Sie können diese unter
https://kultusministerium.hessen.de/schulsystem/corona/dokumente-zur-unterrichtsorganisation
abrufen.
Die wesentlichen Änderungen lassen sich wie folgt zusammenfassen:
Nach der ab Mittwoch, dem 23. November 2022, geltenden Fassung der Coronavirus-Basisschutzmaßnahmenverordnung gilt Folgendes:
Schülerinnen und Schüler(n), bei denen aufgrund eines positiven Antigen-Selbsttests oder eines PCR-Tests eine SARS-CoV-2-Infektion nachgewiesen ist, müssen sich nicht mehr absondern;

  • es wird jedoch dringend empfohlen, sich für einen Zeitraum von fünf Tagen nach Vornahme des zugrundeliegenden Tests zu Hause abzusondern. Diese Empfehlung gilt auch nach Ablauf der fünf Tage weiter, bis mindestens 48 Stunden Symptomfreiheit besteht, maximal jedoch für zehn Tage. Schülerinnen und Schüler sind in diesem Zeitraum von der Pflicht zur Teilnahme am Präsenzunterricht befreit und nehmen am Distanzunterricht teil, solange keine Krankmeldung vorliegt; (weiterführende Informationen zum Distanzunterricht finden Sie im „Leitfaden Schulbetrieb unter Pandemiebedingungen“ auf S. 18 f.);
  • sind in allen Jahrgangsstufen, wenn sie trotzdem am schulischen Präsenzbetrieb teilnehmen, für die Dauer von fünf Tagen nach der Positivtestung dazu verpflichtet, eine medizinische Maske oder eine FFP2-Maske in der Schule zu tragen; (weiterführende Informationen finden Sie im Wegweiser auf S. 6 und im Hygieneplan auf S. 7 f.);
  • ist die Teilnahme an musik- und sportpraktischen Übungen mit Maske freigestellt, dies gilt auch für entsprechende praktische Übungen im Fach Darstellendes Spiel; (weiterführende Informationen finden Sie im Wegweiser auf S. 6 und im Hygieneplan auf S. 7 f.);
Weiterlesen: Das Hessische Kultusministerium informiert:

In Schulbussen weiterhin Maskenpflicht!

AchtungSehr geehrter Fahrgäste,
sowohl im RMV als auch im NVV gilt im ÖPNV nach wie vor die Maskenpflicht. Daher bitten wir folgendes zu beachten:

Die Maskenpflicht im Öffentlichen Nahverkehr in Hessen bleibt vorerst bestehen. Die Landesregierung hat die aktuellen Coronaregeln verlängert - sie gelten nun bis zum 11. September. Der Nordhessische VerkehrsVerbund setzt diese Vorgaben entsprechend um. Es gilt die Coronavirus-Basisschutzmaßnahmenverordnung (CoBaSchuV) des Landes Hessen. Diese beinhaltet die Tragepflicht einer medizinischen Maske (OP-Maske, FFP2 oder vergleichbar ohne Ausatemventil) in Fahrzeugen des öffentlichen Nah- und Fernverkehrs. Das Tragen einer Maske der Standards FFP2, KN95, N95 oder vergleichbar ohne Ausatemventil wird empfohlen.

Medizinische Masken sind OP-Masken oder Schutzmasken der Standards FFP2, KN95, N95, FFP3, KN99, N99 oder vergleichbar ohne Ausatemventil. Behelfsmasken, Schals oder Tücher sind grundsätzlich unzulässig.
Keine Maskenpflicht besteht an Haltestellen, in Bahnhöfen sowie in den Fahrzeugen des Gelegenheitsverkehrs, des freigestellten Schülerverkehrs, in Bürgerbussen, auf Passagierschiffen und -fähren, und während der Inanspruchnahme von Fahrdiensten.

Anfangszeiten am ersten Schultag im Schuljahr 22/23

Anfangszeiten am ersten Schultag
Jahrgänge 6-8     2.-6. Stunde
Jahrgänge 9+10   1.-5. Stunde
Der neue Jahrgang 7 versammelt sich zur Klasseneinteilung zu Beginn der 2. Stunde im Amphitheater neben dem Haupteingang (bei Regen in der Aula!).

Die Schulleitung

Aufnahme der neuen Fünftklässler an der GSB

aufnahmefeier jg05 19 20200820 1224843071Am Di, 6. September 2022 um 8.30 Uhr findet in der Großsporthalle Battenberg die Aufnahmefeier für die neuen Fünftklässler statt. In einer kleinen Feierstunde werden die Schülerinnen und Schüler begrüßt und von ihren neuen Klassenlehrkräften sowie ihren Paten aufgenommen.
Nach dem offiziellen Beginn gehen die neuen Fünftklässler mit ihren Klassenlehrkräften in ihre Klassen, bekommen wichtige erste Informationen und einen ersten Einblick in die Schule. Schulschluss für die neuen Schülerinnen und Schüler ist nach der fünften Stunde um 12.05 Uhr.
Hinweis zu Hygieneregeln: Es gilt Maskenpflicht bis zum Platz. Wir bitten um Beachtung.
Im Anschluss an die Aufnahmefeier besteht die Möglichkeit in der Cafeteria mit anderen Eltern und Schulleitungsmitgliedern ins Gespräch zu kommen.

Aus gegebenem Anlass:
Wir empfehlen die Teilnahme an der Aufnahmefeier für die neuen Schülerinnen und Schüler auf jeweils zwei Begleitpersonen zu beschränken!
Gaß, Schulleiter

Unterkategorien

Heute 1139

Gestern 1254

Woche 5322

Monat 31404

Insgesamt 1689081

Aktuell sind 44 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions