Corona-Update

Endlich wieder Präsenzunterricht ab dem 10.06.2021 für alle möglich.

CovidSehr geehrte Eltern,
sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
liebe Schülerinnen und Schüler,wir freuen uns!
Endlich wieder Präsenzunterricht ab dem 10.06.2021 für alle möglich.


Soeben haben wir die Mitteilung des Schulamts Fritzlar erhalten, dass im Landkreis Waldeck-Frankenberg ab Donnerstag, d. 10.06.2021 der eingeschränkte Regelbetrieb / Präsenzunterricht für alle Jahrgangsstufen wieder beginnt!
Das bedeutet für die Gesamtschule Battenberg ab dem 10.06.2021 folgende Regelungen:
• (Eingeschränkter) Präsenzunterricht für alle Jahrgangsstufen (5 – 10) nach Stundenplan!
• Aus planungstechnischen Gründen wird der Nachmittagsunterricht am Donnerstag, d. 10.06.21 noch ausnahmsweise in der Distanzform durchgeführt werden müssen (noch kein Angebot für Mittagessen möglich). In der nächsten Unterrichtswoche kehrt selbstverständlich auch beim Nachmittagsunterricht der Präsenzunterricht zurück.
Abschlussjahrgänge (H9/R10): Prüfungswoche (07. – 11.06.2021) wie geplant.
Bestehen bleibt die Testpflicht zweimal pro Woche für alle! Ausnahmen von der Testpflicht gelten für vollständig Geimpfte und Genesene mit entsprechender Bescheinigung.

Mit freundlichen Grüßen und erhalten Sie sich Ihre Gesundheit
R. Gaß, Sl

Regelungen zum Unterricht ab dem 07.06.2021

CovidSehr geehrte Eltern, sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, liebe Schülerinnen und Schüler,

endlich zeichnen sich auch in unserem Landkreis deutlich zurückgehende Inzidenzzahlen ab. Wir alle hoffen auf eine Verstetigung dieser positiven Entwicklung in den nächsten Wochen und Monaten und damit verbunden auf eine Normalisierung unseres Alltags – vor allem aber auch in unserer Schule.
Ab Donnerstag, d. 03.06.2021 verlässt der Landkreis die Bundesnotbremse, damit greift der 2-Stufen-Plan des Landes Hessen (Hessische Landesstufe 1).

Das bedeutet für die Gesamtschule Battenberg ab dem 07.06.2021 folgende Regelungen:
• Jahrgangsstufen 5/6 Präsenzunterricht („alle in der Schule“); damit entfällt die Notbetreuung,
Jahrgangsstufen 7 - 9 und G10 Wechselunterricht wie bisher,
• Abschlussjahrgänge (H9/R10): Prüfungswoche (07. – 11.06.2021) wie geplant.

Bestehen bleibt die Testpflicht zweimal pro Woche für alle!

Mit freundlichen Grüßen und erhalten Sie sich Ihre Gesundheit
R. Gaß, Sl

Regelungen zum Unterricht (26.04.2021)

CovidSehr geehrte Eltern, sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, liebe Schülerinnen und Schüler,

die Corona-Selbstestungen der Schülerschaft und des Schulpersonals sind im Großen und Ganzen - mit der Unterstützung durch DRK-Mitarbeiter/innen – sehr erfolgreich angelaufen und werden mittlerweile immer mehr zur Routine.
Durch die von Bundestag und Bundesrat neu geregelte Gesetzeslage ergeben sich auch für Schulen in Hessen einige Konsequenzen, die das Hessische Kultusministerium entsprechend umsetzt.
Hier für Sie/euch die wichtigsten Regelungen in Kurzform (die vollständige Fassung des Ministerschreibens ist allen per Mail zugegangen und kann hier aufgerufen werden):

A.) Inzidenz von mehr als 100 bis 165 (hier befinden wir uns aktuell; Stand 26.04.: 128)

Wenn der Landkreis Waldeck-Frankenberg an drei aufeinanderfolgenden Tagen eine Inzidenz von mehr als 100 aufweist, so gilt ab dem übernächsten Tag automatisch Wechselunterricht für alle Jahrgangsstufen beziehungsweise Klassen.
Für die Jahrgangsstufen 5 und 6 ändert sich nichts gegenüber den bisherigen Regelungen.
Für die Jahrgangsstufen 7 und höher gilt ab Donnerstag, dem 06. Mai 2021, dass sie im Wechselunterricht beschult werden.
NEU: Die Abschlussklassen (H9/R10), die bisher vollständig in Präsenz beschult wurden, müssen ab Montag, den 3. Mai 2021 in den Wechselunterricht gehen.

Weiterlesen: Regelungen zum Unterricht (26.04.2021)

Regelungen zum Unterricht ab dem 19.04.2021

CovidSehr geehrte Eltern, sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, liebe Schülerinnen und Schüler,

ab kommenden Montag, den 19.04.2021, findet der Unterricht wie vor den Osterferien statt: Abschlussklassen und IK-Klassen im Präsenzunterricht sowie die Jahrgangsstufen 5 und 6 im Wechselunterricht einschließlich Notbetreuung. Für alle Schülerinnen und Schüler ab der Jahrgangsstufe 7 bleibt der Distanzunterricht bestehen (außer Abschlussklassen, s. o.).
Details zur Organisation des ersten Schultages nach den Osterferien erhalten Sie ab heute über den vereinbarten Kommunikationsweg durch die Klassenlehrkraft Ihres Kindes.

Neu: verpflichtende Corona-Selbsttests für Schülerinnen und Schüler sowie alle an der Schule Tätigen!

Zur Unterstützung bei den Corona-Selbsttests bemüht sich die Schulleitung derzeit noch um eine Kooperation mit dem DRK-Kreisverband Frankenberg.
Bis auf Weiteres sollen die Tests jeweils am Montag und am Donnerstag regelmäßig durch die jeweiligen Fachkollegen/innen stattfinden.

R. Gaß, Sl

Jeder Schüler benötigt eine unterschriebene Einwilligungserklärung!

 

Heute 616

Gestern 1452

Woche 4941

Monat 22658

Insgesamt 943049

Aktuell sind 72 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions