×

Hinweis

Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/index.php'

European Wonders of Geography – Erasmus 2020/2021

Erasmus_3Im letzten Jahr startete das neue Erasmus-Projekt „European Wonders of Geography“ im Austausch mit europäischen Schulen aus Kroatien, Spanien und Italien. Dazu haben sich 34 interessierte Schülerinnen und Schüler der GSB im September 2020 angemeldet.Damit sich die Lernenden der unterschiedlichen Länder vorstellen konnten, haben sie einen Avatar von sich erstellt und diesen mit einem kurzen englischen Infotext über die eigene Person an eine digitale Pinnwand geheftet. Dort haben sich zusammen mit den Lehrkräften mittlerweile bereits 108 Personen aus den unterschiedlichen Ländern verewigt. Zudem gibt es die digitale Plattform eTwinning, die als Kommunikationsmittel zwischen den Teilnehmern dient und zudem die wichtigsten Ergebnisse des Projektes dokumentiert. Unter anderem ist hier der Verlauf und das Ergebnis des Logo-Wettbewerbes zu finden, bei dem sich alle Schülerinnen und Schüler kreativ beteiligen konnten. Auch an der Abstimmung konnten alle Interessierten teilnehmen. Gewonnen hat ein Logo aus Italien, was im Anschluss digitalisiert wurde und unser Projekt repräsentiert.

Damit erste Eindrücke der verschiedenen Schulen, Länder und Umgebungen entstehen konnten, haben die Teilnehmer*innen in Gruppenarbeit kleine Videos gedreht, die jetzt auf dem Youtube-Kanal des EWoG-Projektes zu finden sind. Hier sind insgesamt 32 vielfältige Videos zu finden.

Hier finden sich ein paar Beispiel-Videos für eigene Eindrücke:

Osnovna skola Sracinec Kroatien:

Weiterlesen: European Wonders of Geography – Erasmus 2020/2021

Unterkategorien

Zur Zeit engagiert sich die Gesamtschule Bttenberg in verschiedenen internationalen Projekten.

Neben einem Erasmus- Projekt haben wir eine Partnerschaft mit der Tegemeo School in Tansania. 

Partnerschulen in Frankreich

Seit über 30 Jahren pflegt die GSB Partnerschaften mit Frankreich.

„La Loge des Bois“ in Senonches

Seit über 30 Jahren findet ein regelmäßiger Austausch zwischen der Gesamtschule Battenberg und ihrer Partnerschule in Senonches statt. Im zweijährigen Rhythmus fahren unsere Schülerinnen und Schüler zum Collège La Loge des Bois nach Senonches, um dort am Leben einer französischen Familie und am Schullalltag teilzuhaben. Zahlreiche Exkursionen innerhalb des Département Eure-et-Loire runden das vielseitige Programm ab. Im Frühjahr 2020 plant die Gesamtschule erneut einen Austausch mit Senonches, der mit dem Besuch der französischen Gäste in Battenberg beginnt.

Ansprechpartnerinnen: Florence Zissel und Sabine Rossmeisl

Neuer Austausch mit dem Collège Jean Guéhenno in Lambesc

Ein weiteres Austauschprogramm mit dem Collège Jean Guéhenno in Lambesc, welches im Frühjahr 2018 ins Leben gerufen wurde und die deutsch-französischen Begegnungen im jährlichen Rhythmus ermöglicht, führte unsere Schülerinnen und Schüler im November 2018 in die Provence im Süden Frankreichs. Unsere neuen Austauschpartner haben uns bereits zweimal in Battenberg besuchen können, so dass erste wichtige Schritte zur Festigung der neuen Partnerschaft unternommen worden sind.

 

Ansprechpartner für das Erasmusprojekt ist Herr Wolff.

Ansprechpartner für die Partnerschaft zur Tegemeo-School ist Frau Schmidt -Biber

Ansprechpartnerinnen Schüleraustausch Frankreich : Frau Klambauer und Frau Rossmeisl.

 

Heute 1699

Gestern 1300

Woche 8167

Monat 24642

Insgesamt 1068185

Aktuell sind 123 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions