Was tun bei einer stark blutenden Wunde am Kopf? Oder wenn eine Mitschülerin plötzlich bewusstlos wird? Diese und viele weitere Fragen wurden am Dienstag, den 19.09.2023 von Saskia Clemens vom DRK beantwortet. An diesem Tag fand nämlich die Ausbildung unserer Schulsanitäter/innen in Erster Hilfe statt.
Neben verschiedenen theoretischen Aspekten gab es auch zahlreiche Möglichkeiten praxisnah zu üben: es wurden Verbände angelegt, die stabile Seitenlage erprobt und die Herzdruckmassage an einer Reanimationspuppe geübt.
Die Ausbildung war sehr kurzweilig und unser Schulsanitätsdienst ist nun bestens gewappnet für künftige Einsätze in den Pausen!

Ansprechpartner zum Schulsanitätsdienst ist Frau Seibert.

GSB-Instagram



Heute 95

Gestern 1547

Woche 4290

Monat 36298

Insgesamt 2059221

Aktuell sind 125 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions