Studientag für die Klassen G7a und H8b

Morgen (Donnerstag, 08.03.2018) führt die Klasse G7a einen Studientag durch.
Übermorgen (Freitag, 09.03.2018) führt die Klasse H8b einen Studientag durch.
Die Schülerinnen und Schüler bleiben zuhause und bearbeiten die ihnen gestellten Aufgaben.
Ein Betreuungsangebot für Notfälle steht in der Schule zur Verfügung

Glotz, Schulleitung

Kein Unterricht am 05. Februar 2018

Logo GSB trans 150Sehr geehrte Eltern,

am Montag, d. 05. Februar 2018 findet an unserer Schule ganztägig ein Pädagogischer Tag, „Perspektiven und Möglichkeiten der Implementierung digitaler Medien in Schule und Unterricht“ im Kontext des Hessischen Referenzrahmens für Schulqualität, statt. Schwerpunkt der Veranstaltung ist die Fragestellung nach Möglichkeiten der Verankerung digitaler Medien innerhalb des schulischen Umfelds unter Berücksichtigung der Sinnhaftigkeit (Gefahren vs. Chancen und „pädagogischer Mehrwert“) sowie die Frage nach Optionen zur Umsetzung innerhalb des Gesamtkontextes unterrichtlichen Wirkens.
Pädagogische Tage sind dienstliche Veranstaltungen, an denen alle Lehrkräfte einer Schule teilnehmen. Die Kolleginnen und Kollegen benötigen diesen Tag der intensiven und kontinuierlichen Arbeit zur Weiterentwicklung von Schule und Unterricht – und davon profitieren vor allem unsere Schülerinnen und Schüler.
Ihre Kinder haben aus diesem Grund am 05.02.2018 keinen regulären Unterricht und erhalten zusätzliche Aufgaben zur häuslichen Bearbeitung. Von 7.30 Uhr bis 12.50 Uhr bieten wir für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 – 7, die nicht zuhause betreut werden können, eine Betreuung an. Bei Bedarf bitten wir um eine formlose schriftliche Anmeldung über die Klassenlehrerin oder den Klassenlehrer bis zum 01.02.2018.

Mit freundlichen Grüßen
R. Gaß, Schulleiter

Einladung zum Tag der offenen Tür am 16. Februar 2018

GSB logo 2 mit Schriftzug SFür Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 4 aller umliegenden Grundschulen besteht am Tag der offenen Tür wieder die Möglichkeit, die Gesamtschule Battenberg näher kennen zu lernen. In Begleitung ihrer Eltern können sie verschiedene unterrichtliche Angebote wahrnehmen und interessante Informationen, z.B. über den Musikunterricht in Bläser- und Streichergruppen erhalten.
Das zweieinhalbstündige Programm beginnt um 15.30 Uhr mit einem kurzen Einführungsvortrag in der Aula der Gesamtschule. Daran schließen sich drei aufeinander folgende Unterrichtsblöcke à 25 Minuten, die interessante Einblicke in das schulische Lernen der aktuellen 5. Klassen geben und zum Mitmachen und Ausprobieren einladen. Das Programm bietet vor allem Angebote aus den Bereichen der Naturwissenschaften (Mathematik, Biologie und Chemie), Deutsch, Englisch/ Englisch Kommunikation und Musik. Als wegweisende „Guides“ und Ansprechpartner stehen den Schülerinnen und Schülern der Grundschulen die aktuellen Patinnen und Paten der 5. Klassen zur Verfügung.
Während der gesamten Veranstaltung sind alle Besucher herzlich zu einem vom Schulelternbeirat organisierten Kuchenbuffet in die Cafeteria der Schule eingeladen. Dort besteht auch die Gelegenheit, im Rahmen eines gemütlichen Informationsaustausches mit Mitgliedern der Schulleitung, des Schulelternbeirats und mit Lehrkräften in Kontakt zu treten.

Musizieren in einer Musikklasse
Sollte Ihr Kind Interesse haben, in der Schule ein Musikinstrument neu zu erlernen, muss die Anmeldung für die Aufnahme in eine Musikklasse bis spätestens zum 27.04.2018 im Sekretariat der Schule abgegeben werden. Sie erhalten dann eine gesonderte Einladung für den Informationsvormittag zum Ausprobieren der Instrumente. Anmeldeformulare sind über die Grundschulen und am Tag der offenen Tür erhältlich.
Termine im Überblick:
14.12.2017 Elterninformationsabend I zum Übergang 4→5
(Battenberg, Laisa, Frohnhausen, Dodenau, Frankenberg, Röddenau, Hatzfeld, Münchhausen)
16.01.2018 Elterninformationsabend II zum Übergang 4→5
(Allendorf, Bromskirchen, Hallenberg)
16.02.2018 Tag der offenen Tür (15.30 – 18.00 Uhr)
Bis zum 27.04.2018 Anmeldung für die Aufnahme in eine Musikklasse
Das Ausprobieren der Instrumente findet voraussichtlich am 26.05.2018 statt. (Eine Einladung an Sie erfolgt nur nach vorheriger Anmeldung!)

Katja Müller-Schönwälder
Realschulzweigleiterin
Dezember 2017